Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage and die Hundebesitzer

  1. #1
    Registriert seit
    January 5th, 2008
    Beiträge
    10.403

    Standard Frage and die Hundebesitzer

    seit dem 17. haben wir die Yorkshire Huendin einer bekannten zu besuch,ploetzlich faengt unser Duke an sein Bein am tisch zu heben, sein Bruder aber nicht. What the heck? die sind beide intakt,also haben noch alle ihre "boyparts" hat das was mit der Huendin zu tun ?

  2. #2
    Registriert seit
    October 18th, 2009
    Beiträge
    313

    Standard

    Typisches Verhalten von intakten Rüden, er markiert sein Revier und will der Dame seines Herzens zeigen : mein Haus, mein Boot, mein Pferd....
    Das sein Bruder es nicht macht, kann zwei Gründe haben:
    1. der Pinkler ist im Rudel dominant, dann traut der andere sich nicht ( in der Rudelhirarchie darf nur der Alpharüde Hündinnen decken...
    2. der 2. Rüde ist einfach nicht so triebig, würde evtl. nur auf eine läufige Hündin reagieren

    Das Pinkeln gegen Möbel kannst Du auch erleben, wenn Du mit Deinem Rüden in einem anderen Haushalt mit Hund ( muß nicht zwingend eine Hündin sein ) zu Besuch ist.
    Ich würde dem Knaben deutlich machen, dass es nicht ok ist, zu markieren, da er nicht die Alphaposition hat, die hast nämlich Du......

    LG Manati

  3. #3
    Registriert seit
    January 5th, 2008
    Beiträge
    10.403

    Standard

    mein mann ist der Alpha lol , vieleicht sollte der mal an den tisch pinkeln,lol
    or maybe not

    ne mein mann hat ihm den hintern versohlt , nicht doll aber er hat es gemerkt, aber heute nacht als wir schliefen, Yorky geht mit uns maedels in bett, da war heut morgen ein kleiner puddel.
    ich kann nciht warten bis die ullige am samstag nach hause geht, die ist mir gestern abgehauen, ueber die felder , durch die ditsches und jedesmal wenn ich sie bald hatte, ist sie wieder ausgebuechst. ich haette sei erwuergen koennen9ich sah aus wie ein schwein und meine nachbarn habe sich nen wolf gelacht
    dann hat meanne die boys rausegehohlt und in null komma nix haben die sie aufgespuehrt und eingefangen, dann kam sie auf einmal.

    ich muss sage die arme hat kaum auslauf, ihre besitzerin hat Parkinsons und laesst die nur an der leine auch im haus, weil die sonst nicht zu packen ist. die hat noch nie so viel spass gehabt wie bei uns.

    schuld an der misere ist meine bekannte, die der dame empfohlen hat , sich nen hund zu kaufen, so ein hyper fifi ist nichts fuer eine behinderte, die waere mit einem alten hund besser bedient gewesen oder besser ne alte katze aus dem tierheim

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •